• Sie befinden sich:
Unternehmen Kopfbild

Billiganbieter BEV Energie insolvent - Stadtwerke Mühlhausen sichern Versorgung

(vom 01.02.2019)

Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH ist insolvent und hat ihre Geschäftstätigkeit als Energielieferantin eingestellt. Das Amtsgericht München hat am 29.01.2019 die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet. Betroffene Kunden in Mühlhausen werden ab sofort von den Stadtwerken ersatzversorgt.

Strom und Gas von Billiganbietern zu beziehen, kann letztlich teuer werden. Das zeigt aktuell die Pleite der BEV Energie aus München. Zuletzt verkaufte der nun insolvente Anbieter deutschlandweit Energie über Preisvergleichsportale – nun haben Kunden Angst um ihr Geld.

Betroffene Kunden in Mühlhausen müssen jedoch keinen Lieferstopp befürchten. Diese gehen automatisch in die Ersatzversorgung des örtlich zuständigen Grundversorgers über und werden weiterhin mit Energie beliefert. Für Mühlhausen ist das die Stadtwerke Mühlhausen GmbH.

„Solche Insolvenzen häufen sich seit einiger Zeit. Sie zeigen, dass billig nicht seriös sein kann“, so Regine Gierse, kaufmännische Geschäftsführerin des lokalen Versorgers. Die Stadtwerke beliefern Mühlhausen und Umgebung seit Jahren zuverlässig, sicher und zu fairen Konditionen.

Neben der Grund- und Ersatzversorgung bieten die Stadtwerke Mühlhausen die beliebten und preiswerteren Produkte MÜHLSTROM und MÜHLGAS an. Für Fragen steht der Kundenservice zu den bekannten Öffnungszeiten gern persönlich oder unter 03601 434-450 zur Verfügung.

zurück