• Sie befinden sich:
Unternehmen Kopfbild

Thüringer Wirtschaftsministerium genemigt Stromtarife zum 01.01.2006!

(vom 30.12.2005)

Mit Wirkung zum 01.01.06 hat die Preisaufsichtsbehörde eine Anhebung der Tarifpreise für Haushaltskunden genehmigt. Sie beträgt 1,40 ct/kWh netto bzw. 1,62 ct/kWh einschl. Umsatz­steuer. Damit kostet eine Kilowattstunde jetzt 16,36 ct netto bzw. 18,98 ct brutto. Für die Gewerbe­kunden bleiben die Preise stabil. Gleichzeitig werden die verbrauchsunabhängigen Verrechnungs­preise für beide Kundengruppen etwas gesenkt.

Der vom Wirtschaftsministerium beispielhaft genannte Abnahmefall von 2.400 kWh führt bei den Stadtwerken Mühlhausen zu einem Nettostrompreis von 18,74 ct/kWh. Damit liegt Mühlhausen noch unterhalb des genannten Thüringer Durchschnitts von 18,9 ct/kWh.

Die Tarifpreisänderung wirkt sich in zwei typischen Mühlhäuser Verbrauchsfällen wie folgt aus:

  • Ein Haushaltskunde mit einem Jahresverbrauch von 1.300 kWh hat ab 2006 Mehrkosten von 19,71 EUR pro Jahr (einschl. Umsatzsteuer) oder 1,64 EUR pro Monat. Das entspricht einer Erhöhung von 6,7 %.
  • Ein Gewerbekunde mit einem Jahresverbrauch von 3.000 kWh zahlt im neuen Jahr 1,48 EUR weniger. Das ist eine Reduzierung von 0,2 %.

Die letzte änderung der Tarifpreise wurde zum 01.01.04 vorgenommen, damit erfolgt erstmals nach zwei Jahren eine Preisanpassung.
Quelle: Stadtwerke Mühlhausen GmbH

zurück
Rückruf-Service Rückruf-Service