• Sie befinden sich:
Unternehmen Kopfbild

Stadtwerke begrüßen neue Azubis

(vom 08.06.2016)

Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke drei jungen Erwachsenen den Start ins Berufsleben.

Mit Vorfreude erwarten Lisa Gleichmar, Christiane Thys und Anton Kleinschmidt (v.l.n.r.) den Start ins Berufsleben. Regine Gierse und Henning Weiß begrüßten die neuen Auszubildenden bei den Stadtwerken Mühlhausen.

Mühlhausen. (8.6.2016) Kurz vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres hatten die drei angehenden Auszubildenden der Stadtwerke bereits Gelegenheit sich kennenzulernen. Christiane Thys und Lisa Gleichmar treten die Ausbildung zur Industriekauffrau an. Für die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik mit der Zusatzqualifikation Gastechnik hat sich Anton Kleinschmidt entschieden.

Im Rahmen der feierlichen Zusammenkunft kamen die Geschäftsführung der Stadtwerke sowie die Ausbilderin Anja Baumann mit den neuen Teammitgliedern ins Gespräch. „Unsere neuen Auszubildenden erwartet eine intensive und abwechslungsreiche Ausbildung mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten und guten Übernahmechancen“, so Henning Weiß, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke.

Die Ausbildung von qualifizierten Nachwuchskräften hat bei den Stadtwerken Mühlhausen Tradition. „Seit 20 Jahren bilden wir bereits Nachwuchs in der Energiebranche aus. Auch in den kommenden Jahren werden wir weiter auf die Nachwuchsförderung bauen und damit langfristig unseren eigenen Fachkräftebedarf decken“, erläutert Regine Gierse, kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtwerke.

Als verantwortungsbewusster und wichtiger Arbeitgeber für die Stadt Mühlhausen legen die Stadtwerke großen Wert auf attraktive Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter. Dazu zählen unter anderem ein vielseitiger Arbeitsplatz, die Bezahlung nach Tarifvertrag, ein umfassender Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarung von Beruf und Familie erleichtern. Darauf können sich die Auszubildenden ab 10.08.2016 freuen. Ab dann starten sie offiziell mit voller Energie in das Berufsleben.

Quelle: Stadtwerke Mühlhausen GmbH

zurück
Rückruf-Service Rückruf-Service