• Sie befinden sich:
Unternehmen Kopfbild

Stadtwerke Mühlhausen versorgen zukünftig auch Felchta, Görmar, Saalfeld und Schröterode mit Strom

(vom 18.12.2012)

Ab 01.01.2013 versorgen die Stadtwerke damit die Stadt Mühlhausen und sämtliche Ortsteile mit Strom. Die technische Trennung und Übernahme der Stromnetze vom bisherigen Netzbetreiber ist bereits erfolgreich abgeschlossen.

Die bisherigen Konzessionsverträge zwischen der Stadt und E.ON Thüringer Energie AG sind nach 20 Jahren ausgelaufen. Bereits im Herbst 2009 hatte die Stadt Mühlhausen das gesetzlich vorgeschriebene Verfahren für die Neuvergabe der Stromkonzession angestoßen. Im Mai 2011 hat der Stadtrat beschlossen, den neuen Konzessionsvertrag mit den Stadtwerken Mühlhausen abzuschließen. Die Konzession regelt die Nutzung von öffentlichen Wegen für den Betrieb von Stromnetzen innerhalb des gesamten Stadtgebiets.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass die Kommune die langjährige gute Zusammenarbeit überzeugt hat“, erklärt Joachim Scheurich, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke. Er wertet die Entscheidung der Stadt als Vertrauensbeweis für "ihre" Stadtwerke. Beim Betrieb der Stromnetze können die Stadtwerke auf rund 20 Jahre Erfahrung in der Stadt Mühlhausen und im Ortsteil Windeberg zurück blicken. Das Stromnetz umfasst aktuell rund 580 km Leitungen und rund 22.700 Zähler.

Im laufenden Jahr 2012 einigten sich die Stadtwerke mit dem bisherigen Konzessionsinhaber auf die Modalitäten der Netzübertragung. Dazu gehört auch die Netzentflechtung, das heißt die Abtrennung und Anbindung an das bestehende Stadtwerke-Netz. "Die Techniker auf beiden Seiten waren sehr tatkräftig. Die Anbindung an unser Netz hat bereits reibungslos geklappt" freut sich Scheurich weiter.

Rund 20 km Mittel- und Niederspannungsleitungen, mehr als 500 Hausanschlüsse und mehr als 800 Entnahmestellen werden zukünftig zusätzlich von den Stadtwerken betrieben. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben für die Trennung von Netz und Vertrieb wird die Netzgesellschaft der Stadtwerke, die Stadtwerke Mühlhausen Netz GmbH, den Netzbetrieb übernehmen.
Quelle: Stadtwerke Mühlhausen GmbH

zurück
Rückruf-Service Rückruf-Service