Rechner auswählen

Der Jahresverbrauch entspricht im Schnitt
2
Personen
<
MühlStrom Strom aus Mühlhausen Stadtwerke

MühlStrom 

Strom für Mühlhausen. Günstig,
sicher und regional.

Heizung mieten Stadtwerke Mühlhausen

City Wärme+

Neue Heizung, modernste Technik, Rundum-Sorglos-Paket

Elektromobilität

Nachhaltig und umweltfreundlich in Mühlhausen unterwegs.

Lätzchen Bonus Stadtwerke Mühlhausen Kinderbonus

MühlGas

Steigen Sie um auf Erdgas: günstig und klimafreundlich

Lätzchen Bonus Stadtwerke Mühlhausen Kinderbonus

Lätzchen-Bonus

Wir schenken Ihnen 150 kWh Strom oder
550 kWh Erdgas!

>

Innenstadt-Schmuck verschönert künftig Kindergarten-Räume

(vom 16.01.2018)

Die ehemalige Dekoration der Linsenstraße wurde am Dienstag an die Kindertagesstätte am Forstberg überreicht.

Kunterbunte Vogelhäuschen, dekorative Vogelnester und Holzherzen schmückten seit 2015 alljährlich vom Frühjahrsbeginn bis zum Advent die Mühlhäuser Linsenstraße. Auf Initiative der ansässigen Händler wurden die Holzelemente damals dank der Unterstützung der Stadtwerke und der Stadtverwaltung Mühlhausen angeschafft und Jahr für Jahr vom Bauhof angebracht.

Andrea Unrein, Mitarbeiterin der Stadtverwaltung (links im Bild), und Regine Gierse, Kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtwerke Mühlhausen GmbH (rechts im Bild), überreichten die Dekoration an Kindergarten-Leiterin Marika Anhalt (2.v.l.) und ihre Forstbergspatzen.

In diesem Jahr nun wird es eine neue Gestaltung geben. „Da sich die bisherige Dekoration aber noch in einem guten Zustand befindet, wollten wir sie gern an eine regionale Einrichtung weitergeben“, erklärt Regine Gierse, Kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtwerke Mühlhausen GmbH. „Dadurch wird der Nachhaltigkeitsgedanke bei den Forstbergspatzen schon frühzeitig gefördert“, so Gierse weiter.

Die Freude bei der heutigen Übergabe durch Vertreter der Stadtwerke und der Stadtverwaltung war groß. „Unsere Kinder dürfen die Elemente individuell verzieren und so an der Neugestaltung der Räume teilhaben. Mit den Holzherzen und den dekorativen Vogelnestern können wir unsere hohen Zimmerdecken verschönern“, so Marika Anhalt, die Leiterin des Kindergartens.

zurück